Indiana Jones 5

Bruce Will es wissen...rund ums Kino und andere Medien

Indiana Jones 5

Beitrag Nummer:#1  Beitragvon Belphegor » Sa 03 Okt, 2009 13:48

Indiana Jones 5


Bild


Indiana Jones V - Übernimmt Shia LaBeouf die Hauptrolle? (News vom 17.05.2008)

Während seines Aufenthaltes in Cannes gab Erfolgsproduzent George Lucas ("Star Wars 1-6") den Kollegen von 'Fox News' ein kleines Interview, in dem er sich auch über den geplanten Indiana Jones V äußerte:

"Ich habe darüber noch nicht mit Steven [Spielberg] oder Harrison [Ford] gesprochen, aber ich habe eine Idee, wie wir Shia [LaBeouf] beim nächsten Mal zum Hauptcharakter machen und Harrison einen Auftritt verpassen können, wie ihn Sean Connery im letzten Film hatte. Ich kann mir das gut vorstellen. Und das hat nichts damit zu tun, dass Harrison eventuell zu alt sei. Ich meine, er ist 65 und hat alles im Film selbst gemacht. Die alte Mischung stimmt, und es ist definitiv nicht so, dass er ein alter Mann ist. Er ist unglaublich agil; er sieht sogar besser aus, als er es noch vor 20 Jahren getan hat, wenn ihr mich fragt."

Ob Shooting-Star Shia LaBeouf nun eine ähnliche Rolle einnimmt wie der berühmte, Peitschen-schwingende Archäologe, oder ob er die Reihe in einem Spin-Off in neue Bahnen lenkt, kann man bislang noch nicht sagen. Warten wir also erstmal Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels ab, der nächsten Donnerstag (am 22. Mai 2008) die deutschen Kinosäle stürmt!

Indiana Jones V - Harrison Ford soll Hauptcharakter bleiben (News vom 06.08.2008)

Der in letzter Zeit wegen seiner scheinbaren Profitgier oft gescholtene, aber sehr erfolgreiche Filmemacher George Lucas ("Star Wars") gab gegenüber 'MTV' bekannt, dass Harrison Ford - sofern es zu einem Indiana Jones V kommt - weiterhin den zentralen Charakter verkörpern wird:

"Indiana Jones ist Indiana Jones. Harrison Ford IST Indiana Jones. Wenn es um Mutt Williams ginge, müsste es 'Mutt Williams und die Suche nach Elvis' oder so heißen. [...] Wir suchen tatsächlich nach einem neuen Abenteuer für Indy, was sich jedoch recht schwierig gestaltet. Das ist wie Archäologie. Es nimmt einen riesigen Aufwand ein, um etwas Passendes zu finden."

Dachte Lucas vor rund drei Monaten noch darüber nach, den von Shia LaBeouf ("Transformers") gespielten Mutt Williams zur Hauptfigur eines geplanten Sequels zu machen (wir berichteten), so scheinen seine Überlegungen nun also in eine völlig andere Richtung zu gehen. Fans können nun sicherlich durchatmen - Harrison Ford war, ist und bleibt Indiana Jones! Jedoch bleibt abzuwarten, ob man eine passende Story finden kann, da die aus "Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels" bei Fans und Kritikern nicht sehr gut ankam. Wir halten euch auf dem Laufenden!

Indiana Jones 5 - Lucas denkt über eine Fortsetzung nach (News vom 04.10.2008)

Erfreuliche Nachrichten gibt es heute von der 'Los Angeles Times'. Es ist noch nichts konkretes, aber wie der legendäre Indiana Jones Darsteller Harrison Ford nun mitteilte, sehen die Aussichten auf einen weiteren Teil mit dem berühmten Peitschenschwinger gar nicht mal so übel aus. Angesprochen auf eine Fortsezung meinte der 66 jährige: "Es ist verrückt aber grossartig. George macht sich ernsthafte Gedanken." Damit war der geistige Vater der Reihe George Lucas gemeint.

Bei einem weltweiten Einspielergebniss von rund 770 Millionen Dollar und einem erwarteten DVD-Erfolg ist es nicht weiter verwunderlich, dass man in gewissen Kreisen bereits von einer Weiterführung der Kultreihe spricht. Ford meinte diesbezüglich: "Es passiert eigentlich automatisch. Wir haben beim letzten Film grossartige Arbeit geleistet und mit dieser Erfahrung im Hinterkopf ist es keine Überaschung, dass es gewisse Leute nochmal wissen möchten."

Auf die Frage, wer denn jetzt genau hinter dem möglichen Projekt steht und es verwirklichen möchte, antwortete der Schauspieler recht offen: "Es ist ein Frage unserer Grundhaltung. Es liegt im Äther und ist nur natürlich. Es ist eine Art der Natur, denn Erfolg eröffnet Möglichkeiten." Er liess weiterhin durchblicken, dass sich die Herren der Schöpfung im letzten Jahr sehr nahe standen, also darf man annehmen, dass die Arbeit wohl Spass machte.

Indiana Jones V - Harrison Ford bekräftigt: Shia LaBeouf wird nicht Indy (News vom 14.10.2008)

"Indy" Fans dürfen aufatmen! George Lucas ("Star Wars") hatte kurz nach "Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels" eine Zeit lang laut darüber nachgedacht, die "Indiana Jones" Reihe mit Shia LaBeouf ("Transformers") weiter zu führen, kurz daraf jedoch seine Meinung geändert. Dass es so auch beim geplanten Indiana Jones V bleiben soll, bekräftigte Hauptdarsteller Harrison Ford ("Blade Runner") bei den Kollegen von 'Joblo':

"Nein, das war nie ein Thema...Ich denke, so würde das einfach nicht funktionieren. Und da existiert auf alle Fälle ein Unterschied zwischen dem, der den Fedora-Hut ablegt und dem, der ihn aufnimmt."

Ob die Reihe nun ihr Ende gefunden hat, oder ob tatsächlich noch ein Sequel kommt, kann man zum derzeitigen Zeitpunkt nicht sagen. Bedenkt man, wie lange der letzte "Indy" Film angekündigt und wieder verschoben wurde und zieht dazu noch Ford's fortgeschrittenes Alter in Betracht, darf an Indiana Jones V gezweifelt werden.

Indiana Jones 5 - Story des Sequels nimmt laut Ford bereits Form an (News vom 15.09.2009)

Wie Hauptdarsteller Harrison Ford der französischen Seite 'Le Figaro' (via 'People') erzählte, nimmt die Story von Indiana Jones 5 bereits Form an. Regisseur Steven Spielberg, Produzent George Lucas und er selbst hätten sich demnach darauf geeinigt, um was es im fünften Film gehen soll. Sofern das Drehbuch gut sei, würde sich Ford freuen, das Kostüm des Indiana Jones erneut überzustreifen!

Der vierte Film, "Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels", kam am 28. Mai 2008 in die Kinos und konnte weltweit 786,6 Millionen US-Dollar einspielen. Die Produktionskosten beliefen sich auf 185 Millionen - ein voller Erfolg also, der einem weiteren "Indy" den Weg ebnete.

Quelle: alles Movie-Infos.de


Belphegor
Berzerk Hunter
Berzerk Hunter

Beiträge: 8628
Registriert: Mi 04 Feb, 2009 15:59
Wohnort: Tönisvorst


Zurück zu Film und Fernsehen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

cron