Stephen King Remake ES

Bruce Will es wissen...rund ums Kino und andere Medien

Stephen King Remake ES

Beitrag Nummer:#1  Beitragvon xeonsys » Mi 29 Mär, 2017 20:49

ab  21. September 2017 im kino




Cevat Yerli: "Glaubwürdigkeit zählt - nicht Fotorealismus"
xeonsys
Berzerk Hunter
Berzerk Hunter

Beiträge: 7824
Registriert: Mi 04 Feb, 2009 18:50
Wohnort: Görlitz

Re: Stephen King Remake ES

Beitrag Nummer:#2  Beitragvon xeonsys » Mi 06 Sep, 2017 16:48

filmstarts.de gibt 4,5/5

Fazit: Die Kino-Neuauflage von „Es“ ist nicht nur sehr viel besser als die TV-Verfilmung von 1990, sondern eine der besten Stephen-King-Adaptionen überhaupt. Jetzt sind wir extrem gespannt, ob Andrés Muschietti im zweiten Teil dann auch noch das mit der parallelen Erzählung ähnlich überzeugend hinbekommt.

http://www.filmstarts.de/kritiken/144685/kritik.html


Cevat Yerli: "Glaubwürdigkeit zählt - nicht Fotorealismus"
xeonsys
Berzerk Hunter
Berzerk Hunter

Beiträge: 7824
Registriert: Mi 04 Feb, 2009 18:50
Wohnort: Görlitz

Re: Stephen King Remake ES

Beitrag Nummer:#3  Beitragvon xeonsys » Mi 13 Sep, 2017 01:56

movie-infos.de gibt 8/10


Fazit
Fans des Buches sollten definitiv ins Kino gehen, ebenso alle Fans des gelungenen Schockers mit dichter Atmosphäre und tollem 80er Jahre Feeling. Klare Empfehlung, nicht nur für Stephen King Fans.

http://www.movie-infos.net/datenbank/Entry/139-ES/


Cevat Yerli: "Glaubwürdigkeit zählt - nicht Fotorealismus"
xeonsys
Berzerk Hunter
Berzerk Hunter

Beiträge: 7824
Registriert: Mi 04 Feb, 2009 18:50
Wohnort: Görlitz

Re: Stephen King Remake ES

Beitrag Nummer:#4  Beitragvon sebi » Do 05 Okt, 2017 15:36

jemand von euch schon im Kino gewesen? Kenne nur das Original - ist der Remake jetzt mal gruseliger? :D


sebi
Barrel
Barrel

Beiträge: 9
Registriert: Di 26 Sep, 2017 15:17

Re: Stephen King Remake ES

Beitrag Nummer:#5  Beitragvon C-Ro » Di 17 Okt, 2017 06:23

Schließe mich mal der Frage an. Gehe wahrscheinlich am Mittwoch mit dem Todesficker rein. Allerdings war ein Kollege von mir nicht so begeistert.


god bless you

Bild Bild Bild
C-Ro
Gewinner BL-Tippspiel 2018
Gewinner BL-Tippspiel 2018

Beiträge: 19440
Registriert: Mi 04 Feb, 2009 14:40
Wohnort: LowerSaxonyMainCity

Re: Stephen King Remake ES

Beitrag Nummer:#6  Beitragvon sebi » Di 05 Jun, 2018 14:23

Auch wenn schon etwas her...ich habe das Buch damals relativ kurz nach der Veröffentlichung gelesen. Irgendwann erneut und erst letztes Jahr das (ebenfalls großartige) Hörbuch gehört. Die 90er TV-Adaption war mir immer viel zu lasch und hat den Horror für mich gar nicht transportiert. Mir hat nie gefallen, dass ES dort ausschließlich als Pennywise agiert, da er im Roman viele verschiedene Formen annimmt. Das hat der neue Streifen viel, viel besser gemacht.

Auch hat er die nötige Härte: Ich saß des öfteren breit grinsend im Kino, wenn's gescheppert hat. Der Humor hat auch gepasst, allerdings war ich der Einzige in der Vorstellung, der (hörbar) über den Molly-Ringwald-Spruch gelacht hat.....


sebi
Barrel
Barrel

Beiträge: 9
Registriert: Di 26 Sep, 2017 15:17


Zurück zu Film und Fernsehen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron